Gästebuch www.tiernaturprodukte.com

Gästebuch www.tiernaturprodukte.com


                    

 

 

 

Würde mich über einen netten Eintrag oder über Erfahrungsberichte mit RECOACTIV® sehr freuen.

Gern ausführlich einmal schreiben, was Recoactiv für Sie und Ihr Tier für eine Bedeutung hat.

Und wenn es gut geholfen hat, dann auch gern Tipps geben, wie andere Kunden es verabreichen können.

Alles was hilfreich ist. Oft ist man doch in einer schwierigen Situation und freut sich über jegliche Hilfe und Berichte.

 

Vielen lieben DANK

 

Wenn doch noch Fragen sein sollten, einfach hier klicken.

 

 

Eintrag hinzufügen
Gast
16.01.2014 22:09
Vor einem halben Jahr wurde bei meinem 14 Jahre alter Kater Tiger CNI und Diabetes festgestellt. Er hatte innerhalb von kurzer Zeit von 6,5kg auf 4,6 kg abgenommen. Nach einem 5 tägigem Aufenthalt in einer Tierklinik bekam ich ihn sehr wackelig mit nach Hause und musste nun erst einmal lernen ihn täglich mit Insulin und der passenden Ernährung zu versorgen. Da er sehr mäckelig aß begann ich zu recherchieren und landete bei Frau Matthay (Recoactiv) führte ein Gespräch mit ihr und war überzeugt diese Produkte nach Ihrer Anleitung auszuprobieren. Ich bin überglücklich dies getan zu haben, denn ich hätte nicht gedacht das der kleine Kerl noch mal so gut drauf kommt. Renaltan zu verabreichen ist ein Leckerchen für ihn. Natürlich habe ich kein Vergleich ohne das Produkt, aber so lange ich es mir leisten kann wird er es bekommen. Denn ca. 5 Tagen nach der ersten Gabe hat Tiger angefangen wieder munterer , aktiver und hungriger zu werden. Jetzt wiegt er wieder 5,9kg , sieht super aus , spielt , geht nach draußen, verjagt andere Katzen
und ich hoffe er kann mit seinen Krankheiten nach lange leben. Vielen Dank
Gast
20.11.2013 21:45
Hallo Frau Matthay!
Danke für die schnelle Bearbeitung meines Auftrages. Ich habe gleich damit begonnen, meiner inzwischen schon 19 3/4 J. alten Mieze davon zu geben. Sie war sofort begeistert und hätte am liebsten gleich die ganze Flasche Nieren Tonicum auf "ex" gefressen. Ich bin auch der Meinung, dass sie heute schon wieder lieber frisst als in den letzten Tagen. Eigendlich haben wir uns schon mit dem Gedanken abgefunden, dass sie nun doch "gehen" wird. Ich hoffe, diese Kur gibt uns noch ein bisschen Zeit miteinander. Liebe Grüße Anja
Gast
08.11.2013 22:03
Hallo,
Recoaktiv Niere für Katzen kann ich nur empfehlen. Mein kater von 20 1/2 J. hat zwar abgenommen, frißt, trinkt und putzt sich. Danke dem Team von Claudia
Gast
15.10.2013 15:22
Möchte an dieser Stelle die Internetpräsenz, Qualität und Bearbeitungszeit von Frau Matthey ohne Einschränkung loben. Mein Hund Rocky, 16 Jahre alt, mit entsprechend krankem Herz und Wasseransammlungen,ist seit der Einnahme von Recoactiv immun wieder mobiler geworden und nimmt Recoactiv, nach anfänglichem Zögern und Gabe per Spritze, nun freiwillig auf. Vielen lieben Dank. Andrea aus Dortmund
Gast
18.09.2013 22:28
Hallo Zusammen,
heute möchte ich über die Erfahrung mit RecoActiv berichten. Die CNI bei meinem Kater machte sich schlagartig im Mai diesen Jahres bemerkbar. Auf kurze Zeit ist er von 6 auf 3.2 kg abgemagert was natürlich keine schöne Sache war.
Auf meiner Suche nach Informationen im Internet bin ich auf die Seite von Frau Matthay gestossen. Die vielen positiven Gästebucheinträge haben mich bestärkt RecoActiv Niere zu bestellen. Die Lieferung kam schnell und habe sofort angefangen RecoActiv mit der Spritze ins Mäulchen zu füttern und konnte beobachten wie schmackhaft das ganze für meinen Kater ist und nach der Mahlzeit fing er an sich zu putzen was ich schon laaaange nicht mehr so intensiv beobachtet habe. Am 2 Tag hat er bereits mit Hingabe gefressen und getrunken als wollte er alles nachholen was er versäumt hat und seine Aktivität hat auch um einiges zugenommen. Sein Fell ist nicht mehr so struppig und glänzt wunderbar.
Ich kann RecoActiv jedem Tierbesitzer in solch einer Situation RecoActiv nur empfehlen und ans Herz legen.
LG Nicole und Kater "Burli"
Gast
10.09.2013 11:32
RecoAktiv kann ich empfehlen. Meine 16jährige Katze litt unter Appetitlosigkeit, Gewichtsverlust, Teilnahmslosigkeit, sie sah einfach elend aus und wir befürchteten das Schlimmste. Nach 2 1/2 Tagen Gabe von Recoactiv (ins Mäulichen mithilfe einer Spritze) fing sie wieder fressen an, putzt sich und ist wieder aktiv. ene Gewichtszunahme von 300g konnen wir nach knapp 1 Woche ebenso verzeichnen. Danke an dieser Stelle an das Team von Claudia Matthay!
Gast
20.08.2013 07:32
Liebe Frau Claudia Matthay. Vielen herzlichen Dank dass Sie eine solche informative Internetseite ins Netz gestellt haben. Auch uns konnte mit Hilfe ihrer Seite geholfen werden. Unsere Katze ist an Niereninsufifizienz erkrankt. Der Tierarzt hat uns zur Einschläferung geraten. Bin dann auf ihre Seite gestossen. Welch ein Wunder nach Einnahme von Recoactiv Katze Niere ging es stetig bergauf mit unserem Liebling. Wir sind gerade noch dabei die Kur (14 Tage) mit Recoactiv Katze Niere durchzuführen. Unsere Katze frißt wieder wie gewohnt . Wir werden dann anschließend mit Renaltan dann dies als tägliche Bemischung zum Futter beimengen. Uns allen geht es wieder gut. Vielen herzlichen Dank. Ewald Huck
Gast
24.07.2013 11:48
Hallo:),
nachdem mein Kater (14 J.) immer dünner , kraft-und lustloser wurde, war ich auf der Suche nach etwas , das ihm helfen könnte.
Seit gestern nimmt er nun Recoativ und ich muss sagen, es hilft. Er frisst nicht nur wieder, er verschlingt geradezu alles was ich ihm gebe, er trinkt gut . Und gerade eben jagte er dem Laserpointer hinterher, das hat er schon seit Wochen nicht mehr gemacht.
Vielen lieben Dank für die schnelle Lieferung und auf meine Frage via E-Mail wurde mir sofort geantwortet.
Ich werde Sie weiterempfehlen.

lg
Gast
07.07.2013 21:03
Mein Kater Lucky ist 2010 an CNI erkrankt. Er bekommt Recoactiv seit Mitte 2011 täglich um sein Gewicht zu halten. Im Juni 2013 bekam Lucky eine ANI und wäre daran fast gestorben. In dieser Kriese haben wir Lucky einige Tage ausschließlich mit Recoactiv ernährt. Natürlichat war das nicht die alleinige Behandlung. Lucky bekam ein AB, einen Tropf und verschiedene Hom. Mittel. Trotzdem hat uns das Recoactiv in dieser Zeit sehr geholfen. VIELEN DANK!!!!
Gast
03.06.2013 22:13
Mein 19 jähriger Kater leidet an CNI, letztes Jahr ist seine Schwester bereits daran gestorben. Seit ihrem Tod sind seine Nienwerte dramatisch in den Keller gegangen und es ist ein ständiges Auf und Ab. Er erbricht viel, vhat viel 'gewicht verloren, es wirkte so als habe er seinen Lebenswillen verloren. Letzte Woche dachte ich, es sei nun endgültig soweit, dass er gehen wird. In solchen Situationen sucht man oft nach Stohhalmen. Ich habe einen gefunden! Ich fragte vor der Bestellung noch bei fRau Matthay an, ob es überhaupt noch Sinn mache, er verweigerte Katzenfutter und ernährte sich nur noch von komischen Dingen wie Mayonaise oder Joghurt. Frau Matthay beruhigte mich, das sie schon Katzen gehabt habe, die schlimmer Werte hätten und einen Versuch sei es wert, auch wenn sie mir nichts versprechen könne. Mein Kater wirkt nach 4 Tagen Nierentonicum wie ausgewechselt. Er frisst, er nimmt wieder seine Medis, er hat wieder tolles Fell, das nicht mehr stumpf ist, er ist wch und flink, so als habe er seinen Lebensmut wieder.Er schlabbert das Tonicum direkt aus dem Messbecher, bis auf den letzten Tropfen, wenn ich es aber unters Essen mische, rührt er es nicht an. Ich habe nicht damit gerechnet meinen Kater noch einmal so wohlauf zu erleben! Danke
41 - 50 von 87 Ergebnissen