Gästebuch www.tiernaturprodukte.com

Gästebuch www.tiernaturprodukte.com


                    

 

 

 

Würde mich über einen netten Eintrag oder über Erfahrungsberichte mit RECOACTIV® sehr freuen.

Gern ausführlich einmal schreiben, was Recoactiv für Sie und Ihr Tier für eine Bedeutung hat.

Und wenn es gut geholfen hat, dann auch gern Tipps geben, wie andere Kunden es verabreichen können.

Alles was hilfreich ist. Oft ist man doch in einer schwierigen Situation und freut sich über jegliche Hilfe und Berichte.

 

Vielen lieben DANK

 

Wenn doch noch Fragen sein sollten, einfach hier klicken.

 

 

Eintrag hinzufügen
Gast
12.09.2014 17:30
Ich bin Paul, ich bin weder eine Katze noch ein Hung. Nein, ich bin ein kleiner Igel. Was passiert ist, weiß ich leider nicht. Ich weiß nur noch, dass ich in der Mitte auf der Straße lag und zum Glück ein lieber Autofahrer ein Herz hatte, anhielt und mich mitnahm. Er gab mich bei der Tierheilpraxis M. Selz ab. Zu diesen Zeitpunkt wog ich nicht einmal 40 gr. Zum Glück hatte sie RECOACTIV Katze Immun zu Hause. Hiervon gab sie mir täglich 6 x 3 ml und zusätzlich noch Katzenpastete aufgelöst in Fencheltee. Ja, seither sind 2 Wochen vergangen und ich wiege inzwischen stolze 136 gr. und mir geht es sehr gut. Vielen Dank an RECOACTIV und natürlich meinen Lebensretter! Liebe Grüße von Paul dem kleinen Igel
Gast
10.09.2014 11:54
Das Recoaktiv Katze Niere hat unsere liebe 16 jährige Katze Tapsi mit einer CNI im Endstadium noch einen Monat leben lassen. Vorgestern war leider Ihre Zeit gekommen und Sie mußte über die Regenbogen gehen. R.I.P.
Gast
02.09.2014 21:10
Nachdem ich von der Probeflasche den Eindruck hatte: 1,er hat nach einer Eingabe ins Mäulchen, Appetit und drüberträufeln, über das verschmähte Nierenfutter bringt auch was, habe ich heute die Kur bekommen. Die liebe Beilage, Spritze und Herzbonbon für "Frauchen`s Nerven", hat mich schon bei der ersten Sendung sehr gefreut.
Danke Hildegard W.
Gast
27.07.2014 09:29
Hallo zusamen! ich kann da Recoactiv wirklich jedem hier der probleme hat ,nur empfelen, ich habe es seit Januar mit meiner Katze Bella gemacht, gekämpft und verloren , sie wollte nicht mehr nach nur 3Jahren ist sie dann vor 2wochen über die Regenbogenbrücke gegangen. Vielen Dank nochmal an Frau Mattay .gruß aus dem Schwarzwald
Gast
05.07.2014 12:10

Ich habe 1 Probeflasche Recoactiv für unseren Stuben-Tiger, welcher vermutlich im September oder Oktober seinen 16 Geburtstag feiern wird (Daumendrücken) gekauft. Zur Zeit bekommt er eine Nierendiät, die er übrigens sehr gut annimmt, er hat einen guten Appetit, außerdem bekommt er zur Zeit 1x Woche eine Infusion. In etwa 2 Wochen ist der nächste Termin für die Blutuntersuchung, die Probeflasche liegt daher zur Zeit nur als Reserve, falls sich der Zustand verschlechtern sollte, so wie dies bereits Ende März der Fall war. Ich bin gespannt, aber guter Hoffnung das dem kleinen Tiger Recoactiv eine Hilfe sein wird. Ist dies der Fall, wird die Kurpackung gekauft. Übrigens ein Lob für den recht schnellen Versand und hoffentlich bis zum nächsten Einkauf.
Gast
25.05.2014 15:07
Unser Kater Wuschel (11 Jahre) hat eine CNI. Ihm hat RecoActiv Katze Niere sehr geholfen. Er hat ein deutlich besseres Allgemeinbefinden, frisst wieder viel besser und ist viel munterer. RecoActiv hat sein Leben deutlich verbessert. Renaltan wird im hoffentlich auch noch eine gute Zukunft schenken.
Gast
01.05.2014 14:57
Hallo,
meine Katze Luna (15) hat nun leider auch CNI und ich hatte vor ein paar Wochen das Tonikum RECOACTIV Katze Niere bestellt. Leider hat das mit der Spritze
überhauopt nicht funktioniert, sie hat sofort alles wieder ausgespuckt. Da ich ihr ja auch noch Tropfen gegen zu hohen Blutdruck per Spritze eingeben muss,
war sie ab sofort überhaupt nicht mehr gut auf mich zu sprechen. Ich habe dann im Gästebuch gelesen, dass man RECOACTIV auch über das Futter oder
über das Trinkwasser geben kann und habe dann nochmal eine Flasche bestellt aber da ließ sie sich nicht täuschen, sie mag anscheinend diesen Geruch
einfach nicht. Dafür nimmt sie jetzt die Tropfen aber über das Futter auf und so bleibt Ihr die Spritze erspart. LG und viel Glück an alle anderen Katzen-Fans.
Angelika
Gast
20.04.2014 12:56
Hallo,
habe einen 7-jährigen Labrador Rüden.
Bereits nach kurzer Zeit hat das Humpeln aufgehört und er lief wieder ganz normal. Kann das Produkt für Gelenke nur empfehle.
Gast
23.02.2014 11:39
ich bin überglücklich am Donnerstag in der Nacht diese Seite gefunden zu haben.
Unserem Mickie, der 15 Jahre alt ist ging es sehr schlecht. Es wurde im Herbst die Diagnose Niereninsuffizienz gestellt. Wir bekamen auch vom Tierarzt ein Medikament das er am Anfang sehr gut tolerierte aber nach einiger Zeit überhaupt nicht mehr annahm. Es ging ih soweit gut bis auf die letzten Tage. Er erbrach wieder des öfteren und hatte keinen Apettit mehr. Trank kaummehr Waser und urinierte kaum.
Am Samstag kam dann, die Lieferung war super schnell, Renaltan u. Nieren Tonicum an. Ich gab sofort das Nierentonikum was unser Mickie auch gut annahm. Ein paar Stunden später kam er aus seinem Versteck, das er seit fast zwei Tagen nicht verließ, heraus und schnupperte anseinem Fressen das ich mit Renaltan angerührt hatte. Hurra, er fraß!!! Heute am Sonntag geht es ihm schon wesentlich besser. Ich bin so glücklich dise Internetseite gefunden zu haben.
Vielen Dank Frau Matthay und liebe Grüße aus München
Andrea Radloff
29.01.2014 13:00
Hallo :-) Nach Gabe von Recoactiv Renaltan geht es unserer 17#jährigen Katze wesentlich besser. Vor 6 Monaten wog sie nur noch 1,9 kg, war appetit- und teilnahmslos. Mittlerweile ist das Gewicht konstant bei 3,1 kg :-) und unser altes Mädchen frisst wieder und ist wieder ganz Katze. DANKE!!! Kann das Produkt nur loben und empfehlen.
31 - 40 von 87 Ergebnissen