Wissenswertes

Wissenswertes

         

 

Hallo Ihr Lieben,


auf dieser Seite möchte ich Ihnen gern ein paar Daten und Informationen zu Katze und Hund nahebringen.


In mehr als 1/3 aller Haushalte in ganz Deutschland werden Haustiere gehalten.


Es gibt in deutschen Haushalten ca. 22,6 Millionen Haustiere (davon ausgenommen sind Terrarientiere und Zierfische).


Dies teilt sich wie folgt auf:


- ca. 8,2 Millionen Katzen (das entspricht 16,5% aller deutschen Haushalte)

- ca. 5,4 Millionen Hunde (das entspricht ca.13,3% aller detuschen Haushalte)

- ca. 5,6 Millionen Kleintiere (das entspricht ca. 5,4% aller deutschen Haushalte)

- ca. 3,4 Millionen Zierfögel (das entspricht ca. 4,9% aller deutschen Haushalte)

- der Rest verteilt sich auf Gartenteiche, Terrarien und Aquarien


beachtlich ist hier auch die Größe des Haushaltes:


- 27% aller Haustiere leben bei Einzelpersonen

- 35% aller Haustiere in 2 Personen-Haushalten

- 38% aller Haustiere bei 3 Personen und mehr Haushalten


und nach Altersstufen sieht es wie folgt aus:


- 11% aller Haustiere leben bei Menschen bis zu 29 Jahren

- 18 % aller Haustiere leben bei Menschen zwischen 30 und 39 Jahren

- 24% aller Haustiere leben bei Menschen zwischen 40 und 49 Jahren

- 18 % aller Haustiere leben bei Menschen zwischen 50 und 59 Jahren

- 29% aller Haustiere leben bei Menschen ab 60 Jahren

 

meine Meinung dazu: Im Alter als besten Freund und Begleiter ein Tier zu haben kann wirklich manchmal lebenswichtig sein und einsame Herzen höher schlagen lassen!!!!!


noch andere wichtige Zahlen:


Der Markt mit Heimtierbedarf macht 2009 insgesamt 3.603 Mio. Euro aus. Damit lag der Gesamtumsatz um 2,2 Prozent über dem Vorjahresniveau 2008.

Der Markt für Tiernahrung wuchs um 2,9 Prozent auf nunmehr 2.694 Mio. Euro.

Das Segment „Bedarfsartikel und Zubehör“ lag mit 909 Mio. Euro und erzielte somit eine Umsatzsteigerung von 0,2 Prozent gegenüber dem Vorjahresniveau.


Mit einem Jahresumsatz 2009 von 749 Mio. Euro und einem Umsatzanteil von 82% auf dem deutschen Markt, bleibt der Fachhandel der wichtigste Absatzweg für Bedarfsartikel.

 

Was sind das für Summen.

Und was kostet da gerade mal Recoactiv??????


Wenn Sie noch eine Frage haben sollten, einfach hier klicken.